Suchmaschinenoptimierung (SEO) für die Firmen-Website, Region Köln und Umgebung - webservice-rhein-berg.de

Direkt zum Seiteninhalt

Suchmaschinen-Optimierung
und Online-Marketing

Suchmaschinen-Optimierung,
Online-Marketing (SEO/SEM)

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO - Search Engine Optimization) der eigenen Website hat in den letzten Jahren als wesentlicher Teil des Online-Marketings stark an Bedeutung gewonnen und entwickelt sich zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor im Internet-Business. Die meisten Internet-Nutzer verwenden Suchmaschinen (z.B. Google) bei der Suche nach Anbietern, Dienst­leistern und Lieferanten, während Wett­bewerber zu­nehmend ihre Webauftritte aktualisieren und optimieren.

Gerne unterstützen wir Sie bei allen Aktivitäten, um auch Ihre Internetpräsenz für Google, Bing & Co. zu optimieren. Dabei wird das Ziel verfolgt, die Relevanz Ihrer Website für Suchmaschinen zu erhöhen und damit die Sichtbarkeit bzw. Positionierung in den Suchergebnissen zu verbessern. Insbesondere soll die anvisierte Zielgruppe Ihre Internetseite besser und schneller finden können.

Suchmaschinenoptimierung (SEO) On-Site bzw. On-Page:

Umfasst alle Aktivitäten, die Ihre eigene Website betreffen. In diesem Bereich können Sie durch eine sinnvolle Wortwahl bei der Vergabe der Seiten-/Menütitel, der Überschriften und der Gestaltung der Inhalte ("Content is King") Ihre Positionierung in den Suchergeb­nissen wesentlich beeinflussen:
  • Schlüsselwortdichte in den Texten, besonders der Startseite sowie Schlüssel­worte (Keywords) in Title-Tags (Seiten-, Bilder-, Link-Titel), Alt-Tags (Alternativer Text bei Bildern/Grafiken) und Beschreibungen (Seiten, Bilder, Links) (*)
  • Suchmaschinenoptimiertes Webdesign (HTML-Codierung, CSS-Stylesheet-Nutzung, standardkonforme Website-Entwicklung) (*)
  • Flache Verzeichnis- und Webseitenstruktur (maximal 3 Verzeichnisebenen) (*)
  • Vermeidung doppelten/identischen Inhalts (Contents), auch gleicher Inhalt über andere URL. Führt zur Abwertung, besser auf die Inhalte anderer Seiten direkt verlinken
  • Verwendung von (Zwischen-)Überschriften (H1 bis H4) mit Schlüsselwörtern (*)
  • Sprechende URLs (z.B. www.ihredomain.de/produkte/produktname.html statt www.ihredomain.de/produkte/123.html oder www.ihredomain.de?id=12) und korrekte Umleitungen
  • Optimierung des Domainnamens (mit Schlüsselwort als Namensteil)
  • Gegebenenfalls Verwendung von Rich Snippets zur semantischen Auszeichnung bestimmter Website-Inhalte
  • Regelmäßige Aktualisierungen, stetiges Wachstum der Website
  • Meta-Angaben im Quelltext (Schlüsselworte und Beschreibung) (*)
  • Interne Verlinkungen mit Keywordbezug in den Linktexten (*)
  • Verwendung von XML-Sitemaps und robots.txt
(*) enthalten in der Basis-Suchmaschinen-Optimierung durch Einbindung Ihrer gelieferten Texte
Diese Art der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist sehr wichtig, führt aber allein nicht immer zu einer hohen Einstufung bei den Suchmaschinen. Google, Bing, Yahoo etc. bewerten die Bedeutung Ihrer Website auch im Vergleich zum gesamten Internet.

Dabei ermitteln die Suchmaschinen-Betreiber über entsprechende Algorithmen die Relevanz Ihrer Website. Je mehr fremde und möglichst wichtige Websites (von möglichst vielen Domains bzw. unterschiedlichen IP-Adressen) auf die eigene Homepage verlinken, desto höher die Einstufung der eigenen Website (Link-/Domain-/IP-Popularität).
Suchmaschinenoptimierung (SEO) Off-Site bzw. Off-Page:
  • Eintrag in Webkatalogen, Branchenbüchern, Blogs und spezialisierten kleineren Verzeichnissen sowie Suchmaschinen
  • Aufbau von Backlinks (Links von fremden, möglichst wichtigen und/oder themenverwandten Websites auf die eigene Site)
  • Aufbau von Linkpartnerschaften (jedoch keine Links über Linkfarmen platzieren)
  • Gegebenenfalls einen eigenen Business-Blog betreiben
  • Forenbeiträge (keine direkte/indirekte Werbung einstellen, wird von den Foren-Betreibern nicht gern gesehen und kann sich auch imageschädigend auswirken)
  • News-Beiträge, PR-, Social-Media-Aktivitäten z.B. auch auf Facebook, Google+, Twitter, Xing etc.
  • Vermeiden des direkten Linktauschs (Cross-Linking)
  • Verankern der Haupt-Keywörter in den eingehenden Linktexten - diese sollten variiert werden
  • Google Maps und My-Business-Optimierungen, Adwords und Adsense
Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) über Off-Page-Kriterien gewinnt neben dem Content einer Website zunehmend an Re­levanz. Das bedeutet für Ihr Unternehmen, dass die fertiggestellte Internetpräsenz aktuell gehalten und aktiv betrieben werden sollte, um die Betreiber anderer Web­auftritte davon zu überzeugen, dass es sich lohnt, auf Ihre Website zu verlinken.

Zu beachten ist hierbei, dass diese eingehenden Links möglichst "natürlich anwachsen" und nicht über negativ bewertete Sites oder sogenannte Link-Farmen erfolgen, da dies wieder zu einer Herabstufung in den Suchergebnissen oder sogar zu einem Ausschluss aus dem Suchmaschinen-Index führen kann.


Interessiert?


Sie haben bereits eine Idee für ein Web- Projekt und suchen einen zuverlässigen Service-Partner für die Realisierung?

Dann rufen Sie uns doch einfach an.

Tel.: +49 (0) 22 06 / 852 49 36

Haben Sie weitere Fragen zur Suchmaschinen-Optimierung (SEO) Ihres Internetauftritts, dann sprechen Sie mit uns über Ihre Vorstellungen und Wünsche. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Zurück zum Seiteninhalt